Hochzeitsringeauswahl 2013 In St.Gallen

Hochzeitsringelegierung fuer alle Verlobte die vor der Hochzeit stehen – Absolut trendiger Ratschlag aus dem Goldschmiede-Atelier

Es erscheint auf den zweiten Blick etwas banal klingen, aber die Eheringesind etwas ueber alle Massen ueber alle Massen romantisches und einzig allein „Ihre“ unverwechselbaren Eheringe, weil sie sich die Trauringe ausgesucht haben. Weil Sie zusammen zum GOLDSCHMIED gegangen sind uns sich dort so lange Ringe fuer die Hochzeit angeschaut und anprobiert haben, bis sie sich beide gemeinsam sicher waren: Das sind unsere. Und falls es in vielen Faellen einfache, schlichte Goldreife sein sollten: dadurch, dass Sie sie zusammen ausgewaehlt haben, werden wie zu etwas ganz Einzigartigem, zum Schmuckstueck Ihrer klassische Liebe , zum niemals austauschbaren Zeichen des Versprechens, das Sie sich mit dem Ja wort geben werden.

Und das ist zeitgleich insbesonders auch ein wichtiger Grund, warum Sie Ihreeinzigartige Hochzeitsringe beim Goldschmiede-Meister erwerben und sich dafuer zudem auch genuegend Zeit und Ruhe goennen sollten. Denn genau dieses Gefuehl, nicht einfach nur irgendein, sondern genau das Eheringpaar gefunden zu haben, bekommen Sie sicher nur „vor Ort“, wo Sie die Hochzeitringe von rundherum betrachten, im Licht drehen, in der Hand spüren koennen. Nur so kann dieses wichtige Bauchgefuehl entstehen, durch das zwei Trauringe zu einem untrennbaren Band zwischen zwei Menschen werden.

Hochzeitsringe aus Zürichl sind besonders fuer einen Teil der zukuenftigen Ehepaare bei der Trauung ungemein BESONDERS romantisch und wichtig.

Hochzeitsringdesign haelt sein einiger Zeit Einzug in die Welt des Trauringdesigns, denn es in dieser Weisergt fuer wunderschoene Kontraste zu Edelmetallen wie Palladium, Weiss- oder Rotgold. Es IST darueber hinaus aeusserst widerstandsfaehiges und langlebiges Material. Die Komination verschiedenfarbiger Edelmetalle und die Anordnung der Diamanten auf dem Herrenring ermoeglichen eine schier unermessliche Zahl wunderschoener Designs, unter den jedes Brautpaar seinen zu 100% besonderen Favoriten finden wird.

Und da es bei einem TrauEhering also nicht in erster Linie um den Schmuckcharakter geht, moechte man meinen, dass das Design vonspezielle Eheringe n eher zweitrangig ist. Was aber nicht stimmt. Zwar entscheiden sich immer noch viele Paare fuer ganz und gar einfache Ringe fuer die Hochzeit aus Gelbgold, aber die Kreativen (in den Trauringemanufakturen ) lassen sich inzwischen noch sehr viel mehr einfallen, sodass man als Brautpaar vor einer grossen Auswahl fuer die verschiedensten Geschmaecker steht – und so die Moeglichkeit hat, sich seinen ganz und gar persoenlichen Favoriten auszusuchen. Dabei geht es nicht um moeglichst „lautes“ modisches Design, welches uns beiden im Zweifel schon nach fuenf Ja hren nicht mehr tragbar scheint. Beim Trauringdesign IST stets zeitlose Schoenheit das Ziel. Und dennoch sein kann es allein durch die Wahl des Edelmetalls vom warmen Gold bis zum weissen Palladium, durch die Kombination unterschiedlicher Materialien in Bi- oder Tricolorringen, durch die Zahl der Diamanten oder anderen Edelsteine und die Art ihrer Fassung und Verteilung auf den Hochzeitringen, die Form der Ringschiene von flach ueber konkav bis rund oder die Oberflaechenbehandlung von Seidenmatt bis Hochglanz schier unendlich viele Moeglichkeiten fuer besonderse Ringdesigns. Auf 08/15-Ringe „von der Stange“ brebenfallst wirklich keine Brautpaar zurueckzugreifen, falls es das Besondere sucht.

falls Sie bei Ihrem GOLDSCHMIED ein Ringpaar aus der Kollektion einer Schmuckmanufaktur ausgewaehlt haben, dann wird er es beim Hersteller fuer Sie in Ihren Groessen bestellen. Es dauert unter diesen Umständen eine gewisse Zeit bis Sie Ihre Ringe wirklich in Haenden halten, und das hat seinen Grund: In den renommierten Manufakturen geht man unter diesen Umständen naemlich nicht einfach in ein Lager und holt schon vorgefertigte Ringe in der gesuchten Groesse aus der Schublade, sondern Jeder Trauring wird einzeln angefertigt nach genau den Angaben, die der GOLDSCHMIED gemacht hat. In sofern darf man einen solchen Trauring durchaus als Unikat bezeichnen, auch falls er aus einer Kollektion stammt. Zudem sein kann nur diese Produktionsweise Brautpaaren die Moeglichkeit, zudem auch bei einem vorgegebenen Design (bis zu einem gewissen Grad) noch eigene Wuensche einbringen zu koennen.)

Hochzeitsringe-Tipp – vom vom Goldschmied und Edelsteinfasser zur Eheschliessung auf dem Zivilstandsamt mit Safiren verziert.

Ich glaube, ich war um ca acht Uhr im Bett. Fritz kam in diesem Fall gegen sechs nach, als es draussen schon noch dunkel war und die Vögel gezwitschert haben», sagt Frau Berger. Mit der traumhaften Feier könnte das Paar nicht zufriedener sein. So schwärmt Herr Vogt : «Es war eine durchtanzte, stimmungsvolle Nacht, die für mich ein Höhepunkt meines Lebens war. Für mich war es das Highlight des Jahrzehnts muss ich ehrlich gestehen. DieFrau kam ganz schnell Brautpaar-EMPFEHLUNG Hochzeitsringe über alle Masse kleinlaut zu uns in die Werkstatt, um sich einen Neuen schmieden zu lassen.

Goldschmied gibt Rat zur Auswahl der Hochzeitsringe

Die Vornamen des Brautpaares und das Hochzeitsdatum als Tiefengravur im Hochzeitsring sind ja der Klassiker. weitere Info es modernePaare, die etwas unkonventioneller sind?

Auf jeden Fall! Die Koordinaten, entweder vom Platz des Antrags oder des Kennenlernens, sind auch beliebt – gerade, wenn es ein Platz im Regionlverband war. Und einmal hatten wir sogar ein junges Paar, da waren beide Fan von Bayern München. Für die haben wir eine Außengravur gemacht mit Fortuna, dann ein Sternchen und den Namen des jeweils Anderen in Grossbuchstaben.

Hochzeitsringeinkauf für junge Personen die bald Heiraten moechten : Garantiert schoener Experten-Ratschlag aus der Goldschmiede-Werkstatt

Hochzeitsringemodelle für innovative Trendsetter deren Hochzeit bevorsteht – Ganz und gar besonderer TIPP aus der Goldschmiede-Werkstatt

Besonders grosse Augen machten die Bonner, als sie auf einem Photo fünf Tauben entdeckten, die gen Himmel flogen – obwohl sie nur zwei Vögel in die Luft geschickt hatten. Der Behauptung des Fotografen, dass die Unschärfe in den Bildern ein gewolltes Stilmittel sei, schenkte die Amtsrichterin keinen Glauben. Sie gab der Klage des erzürnten Bräutigams statt. Allein das Fehlen von 302 Bildern belege, dass die vereinbarte Leistung nicht vollständig erbracht wurde. Auch ein Foto der Braut in ihrer gesamten Pracht mit Schuhen, Hochzeitskleid, Schleier und Krone suchte das Brautpaar vergebens.

Bereits vor sehr langer Zeit war derHochzeitsring bekannt. Sowohl die alten Kelten als auch Helvetier trugen den Ehering am Ringfinger der linken Hand. Der Grund hierfür war die Vorstellung, dass eine Ader, die sog. Vena amoris (lat. für ‚Liebesader‘), direkt von diesem Finger zum Herzen führe. Im antiken Rom trugen nur Männer einen Hochzeits- oder Verlobungsring. Letzterer war meist aus Gold VIDEOS – Hochzeitsringe galt als Symbol¢Zeichen der Zusammengehäriglkeit, vor allem aber auch als „Empfangsbestätigung“ für die Mitgift.[30] Der Brauch, den Hochzeitsring am nach ihm benannten Ringfinger zu tragen, hat sich bis heute erhalten.